Leuchtturm " Roter Sand "

Meine Frau wünschte sich schon seit langem einen Leuchtturm für den Garten. 
Im Winter 2004/2005 begann ich mit dem Bau.
In gewohnter Weise baute ich Urmodelle und Formen
zur Herstellung vom 6 GFK-Teilen und 10 Resin-
Gussteilen.
Die unteren Turmhalbschalen müssen verklebt und 
die Nähte beigearbeitet werden.

Aus dem Wohnbereich werden die Fensteröffnungen
herausgefeilt und die Bogenfenster eingesetzt.
Das Teil wird von oben auf den Turm geschraubt.

Die drei Spitzen haben eingegossene Gewinde,
wodurch sie mit dem Wohnbereich verschraubt
werden können.

Auch das Lampenhaus hat markierte Öffnungen,
die herausgefeilt werden müssen.Die Dachkuppeln
werden auch von innen verschraubt und die Spitzen
eingesetzt.
Nun fehlt nur noch das Geländer,Schneefanggitter
und ein paar Bullaugen.

Zum lackieren lässt sich alles ganz einfach wieder
 zerlegen.
Als Beleuchtung habe ich die Drehmechanik einer
Pannenleuchte eingebaut.


            Der Bausatz besteht aus : 6 GFK Teilen
                                                  10 Resin Gussteilen

            Höhe: 1,20 m
            Durchmesser: 0,40 m

                                              288,00 €

               Gebaut von Frank.C. aus B.

Zurück